Artikel mit dem Tag "Ordnungsprofi"



Hab ich schon mal erwähnt, dass ich in 10 Jahren 18 Mal umgezogen bin? Umziehen ist also meine Spezialität wenn man das so sagen kann. Meine Technik ist ausgefeilt und dieses Mal habe ich die umgekehrte KonMari-Mehtode angewendet.

Die KonMari-Methode kann durchaus Ängste auslösen und ich kann das absolut verstehen, weil Marie Kondo selber sagt, man soll rigoros aussortieren und die Dinge einfach weggeben (sie spricht von wegwerfen) und ich kann verstehen, dass man da im ersten Moment sagt: "Oh nein, das mach ich nicht, das ist nichts für mich!" Und dennoch kann ich dich beruhigen; einfach einmal diese Methode testen und für sich selber aufräumen. Die Ängste, welche ich dabei immer wieder höre, sind zum Beispiel:

Es gibt 2 Sorten der Veränderung. Die Eine ist die persönlich gewollte Veränderung, die aber auch Veränderung bei den Personen in deinem Umfeld erzeugt. Die Andere ist die „aufgezwungene“ Veränderung, worauf du keinen Einfluss nehmen kannst.

Meine Umfrage im Dezember hat ergeben: Du willst Motivation! Super, dann lass dich von mir anstecken. Ich hatte einige Lebenskrisen und habe es immer wieder geschafft, mich aus dem tiefen Sumpf rauszuholen. Denn mein Motto ist: "Geht nicht, gibt´s nicht!" Mit dieser Einstellung rebellierte ich als Kind. Heute kann ich sagen, ich führe ein selbstbestimmtes Leben. Bildung, Erfahrung und Selbstachtung sind meiner Meinung nach, die wichtigsten Eigenschaften um ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Vor einiger Zeit hatte ich Cornelia kennen gelernt. Wir haben uns ganz toll unterhalten und ich hatte ihr von meinem Beruf erzählt. Etwa ein halbes Jahr verging als ich eine Mail von ihr bekam. Sie fragte, ob ich ihr bei der Küche helfen kann, denn zusätzlich zu allem in der Küche, stehen noch einige Kisten im Keller. Alles alleine zu organisieren hätte sie überfordert, darum war ich zur Stelle.

Psychologe Mag. Michael Wohlkönig erzählt warum Rituale für Kinder ein fester Bestandteil sein sollte.

Erst kürzlich war ich von der Schmuckauswahl einer Kundin total fasziniert! Bombastische Ketten, Rinde, Armbänder und vieles mehr. Manche Accessoires habe ich tatsächlich zum ersten Mal gesehen. Und dann standen wir da, alles zusammen gesammelt und ungelogen, der Schmuck wog mehrere Kilos! Für mich, als Minimalist ein echter WOW Moment.

Der Frühling steht vor der Tür und die letzten Skiregionen schließen ihre Pforten. Es ist an der Zeit, Handschuhe und Hauben unter die Lupe zu nehmen.

Ist das wirklich wahr? Irgendwie schon noch oder? Schade, denn am Ende des Lebens blicken wir nicht zurück und sagen: "Ich hatte immer ein aufgeräumtes Zuhause." Wir blicken zurück auf die positiven und negativen Erlebnisse im Leben. Emotionen bewegen uns, sie enstehen aber nur aus Eindrücken und Erfahrungen die wir ein Leben lang sammeln, vorausgesetzt wir nehmen uns Zeit dafür.

Diese rutschigen Dinger :) Wer in einem Sportstudio arbeitet oder gerne Sport treibt hat höchstwahrscheinlich nicht nur eine Hose und Shirt zuhause. Wie aber kann man seine Sportkleidung so unterbringen, das nicht ständig der ganz Stoß übern Haufen fällt?

Mehr anzeigen