Es gibt 5 Hauptkategorien und viele kleine Unterkategorien. In dem du Eines nach dem Anderen machst, kommt keine Überforderung auf. Denn du kannst jede Unterkategorie in kurzer Zeit bewältigen.

Manchmal steigt regelrecht Wut auf, über die eigene Unfähigkeit Entscheidungen zu treffen.

Wohnkomfort entsteht dadurch, dass die Dinge im Haushalt funktionieren und man keine unnötigen Kompromisse eingehen muss. Vielmehr ist hier nicht hinzu zu fügen.

Grundsätzlich musst du natürlich auf nichts verzichten. Wenn du aber unzufrieden mit deinem Zuhause bist, kann es dir gut tun, dich mit deinem Besitz zu beschäftigen.

Gut 90% meiner Kunden mit Kindern die vor langer Zeit ausgezogen sind, haben immer noch viele Dinge ihrer Kinder im eigenen Zuhause. Und das ist der Grund, warum ich gerufen werde.

Psychologin Mag. Annette Wallisch-Tomasch berichtet über das leer Nest, wenn Kinder ausgezogen sind. Über den Schmerz des Verlustes und den Weg wieder Lebensfreude zu gewinnen.

Wie aufgeräumt ist es beim Ordnungsprofi? Diese Antwort ist subjektiv, aber auf 3 Dinge kann ich nicht verzichten!

Wenn man die Bandbreite genauer betrachtet, muss man sich fragen, welcher Kleiderbügel nun den Zweck am besten erfüllt. Ich habe meine Auswahl getroffen, welche das sind, siehst du hier!

Es ist schon Einstellungssache ob ich mich von einem gesellschaftlichen muss zwingen lasse oder ob ich mir ein familiäres muss erschaffen habe.

In diversen Facebookgruppen rund ums Thema Ordnung kursieren viele Meinungen. Logisch, denn jeder vertritt einen anderen Lebensstil und seine Herkunft. Weil ich weiß, dass Unordnung nicht die gleiche Ursache hat, kann ich derartige Kommentare nicht ernst nehmen.

Mehr anzeigen