Artikel mit dem Tag "gewohnheit"



Grundsätzlich musst du natürlich auf nichts verzichten. Wenn du aber unzufrieden mit deinem Zuhause bist, kann es dir gut tun, dich mit deinem Besitz zu beschäftigen.

Die allerersten Routinen lernen wir vom Elternhaus. Wie Benimmregeln, werden auch Verhaltensmuster weitergegeben. Unbewusst leben wir nach den Wertvorstellungen unserer Eltern, bis wir mit Menschen zusammentreffen, deren Gewohnheiten ganz andere sind. Spätestens in der ersten Wohngemeinschaft oder in der Beziehung kristallisieren sich offensichtliche Unterschiede im Umgang mit Dingen heraus. Wenn du jetzt daran denkst, welche Gewohnheiten deiner Eltern zeigen sich bei dir?