Ups! Ich hab zugenommen

Der Blick auf die Waage macht mich nervös. Oje, das kann nicht sein! Ich hab mich schon eine ganze Zeit lang nicht mehr wohl gefühlt. Darum hatte ich auch all die Monate den Gang zur Waage gemieden. Aufgefallen ist es mir natürlich - Monat für Monat. Die Kleidung wurde immer enger, die Auswahl immer kleiner. Nicht so gut :(

 

Es ist mir viel zu schade, los zu gehen und neue Kleidung in meiner aktuellen Größe zu kaufen, denn ich will ja nicht so bleiben. Ich fühl mich nicht wohl. Letzten Sommer habe ich versucht, ein Laster aufzugeben. Zack, gleich 4 Kilo zugenommen und dann kam Weihnachten mit der Wintergemütlichkeit dazu. Naja, eines hat zum anderen geführt und nun stehe ich vorm Kleiderschrank und kann nur mehr 2 Hosen, 3 Pullover und ein paar Shirts anziehen. Alle meine geliebten Kleider müssen hängen bleiben, weil ich nicht mehr hineinpasse.

 

Ich hab mich natürlich zu dem Thema informiert. Psychologisch gesehen, ist es schwerer abzunehmen, wenn wir uns regelmäßig in zu enge Kleidung zwängen, da man immer den "negativen Zustand" vor Augen hat. Statt dessen macht es mehr Sinn, sich mit dem "Jetzt-Zustand" abzufinden und alles Nötige zu tun, um wieder in den eigenen Wohlfühl-Zustand zu kommen.

 

Quicktipps

  • Alles was dir aktuell nicht passt, nimmst du am Besten aus dem Schrank. Wahlweise räumst du die Kleidung in einen anderen Schrank, damit du die sie nicht immer siehst.
  • Schau dir nun an, was dir noch passt und überleg dir, ob du in der nächsten Zeit damit auskommst. Allenfalls solltest du dir noch ein paar Teile holen, um über die Runden zu kommen.
  • Es ist, wie es ist! Blöder Satz - ich weiß, dennoch hast du nun die Basis geschaffen und dich im "Jetzt" wohl zufühlen und so kannst du dein Abnehm-Programm starten.
  • Wenn du wieder in deiner Wohlfühlzone bist, tausche die Kleidung mit der nun zu groß gewordenen. 

 

Ich weiß, du schaffst es zu deinem Wunschgewicht!

Bis dahin, deine

Olivia

 

PS: Abonniere meinen Newsletter und erfahre wie es weitergeht!

PPS: Kennst du schon meinen YouTube Kanal

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0