Vorteile vom Aufräumcoaching

Woher soll man wissen was beim Aufräumcoaching passiert, wenn man zum allerersten Mal davon hört? Oft werde ich gefragt ob ich mit Messies arbeite. Ja auch, aber nicht ausschließlich. Denn bei meinen Kunden sieht es wahrscheinlich so aus wie bei dir Zuhause. Man kann zwar eintreten, aber die Scham das es nicht so ordentlich ist, wie man es gerne hätte überrumpelt einen dann doch. Dann höre ich:

  • entschuldige bitte die Unordnung, ich hatte noch kein Zeit.
  • wir sind grade vom Urlaub nach Hause gekommen.
  • einfach drüber steigen bitte!
  • die Kinder.. 
  • ich schäme mich ein wenig, aber .. du hast sowas bestimmt schon öfters gesehen.

Der Wunsch zu mehr Ordnung ist da, aber die Initiative das Vorhaben auch aktiv umzusetzen ergreifen die wenigsten. Das wundert mich nicht, denn das Gefühl von Überforderung steigt schnell auf. Keinen Plan zu haben fördert jedenfalls nicht, das Projekt auch tatsächlich anzugehen. Stattdessen wird aufgeschoben und sich mit der Tatsache der Unordnung einfach abgefunden.

 

So ist es eben bei mir, wer es nicht mag, braucht nicht mehr kommen!

 

Mit solchen oder ähnlichen Sätzen unterstützen wir unsere täglichen Gewohnheiten und hindern uns an einer möglichen Veränderung. Wann tritt denn tatsächlich Veränderung ein?

  • Wenn der Tiefpunkt erreicht ist
  • Wenn wir die Schnauze gestrichen voll haben
  • Wenn wir uns nicht mehr wohl fühlen
  • Wenn der Drang zur Veränderung so groß ist, das wir es einfach angehen müssen.

 

Um das Projekt umzusetzen, benötigen wir Durchhaltevermögen und Konsequenz, aber vor allem einen starken Willen.

 

Damit du auf dem Weg zum Glück keine großen Umwege machst und schneller an dein Ziel kommst, helfe ich dir. Du fragst dich wie das Aufräumcoaching funktioniert? Dann lies weiter:

Dein Weg zum Glück durch meine Aufräumhilfe

Zunächst werden wir uns bei einem kostenlosen Erstgespräch in deinem Zuhause kennen lernen. Wir besprechen ausführlich alle Chaoszonen, das Ausmaß, die Entstehung und vor allem die künftigen Wünsche. Bezugnehmend auf unser Gespräch, erstelle ich ein individuell nach deinen Bedürfnissen abgestimmtes Angebot. Wenn du mit meinen Vorschlägen zufrieden bist, kommt es zur Auftragserteilung und zur Terminabstimmung.

 

Zu zweit, zu dritt, zu viert oder je nachdem wie viele Personen im Haushalt leben und mithelfen, beginnen wir das herrschende Chaos mit System zu lösen. Mit einer schrittweisen Erklärung und Hilfestellung bei der Umsetzung, bewältigen wir jegliches Überforderungsgefühl. Denn ab jetzt, kannst du dich voll und ganz auf mich verlassen. Mit meinen vorgegebenen, auf dich abgestimmten Strukturen, legen wir los. Du und/oder deine Familie beurteilt jedes einzelne Stück mit „Ja“ oder „Nein“. Mehr nicht. Danach werden alle „Ja“-Dinge mit System und Kreativität an einen passenden Platz wieder eingeräumt. Für die „Nein“-Gegenstände finden wir eine geeignete Lösung. Zum Beispiel, weitergeben an Freunde, spenden an Organisationen (so machst du von meinem Mitnehm-Service Gebrauch), Verkauf an meine ausgewählten Ankäufer oder selbstständiger Verkauf und entsorgen.

 

Bei Entscheidungsschwierigkeiten unterstütze ich dich mit gezielten Fragen, so dass du leichter eine Antwort findest. Zusätzlich gebe ich dir Motivation, jedoch bin ich mir sicher, dass deine Motivation mit dem Aussortieren und der künftigen Ordnung automatisch steigen wird. Durch unsere Termine überwindest du jegliche innere Hürde zum Aufräumen. Nach jeder Session erstelle ich dir eine schriftliche Zusammenfassung mit den von uns besprochenen Zielen und dem aktuellen Fortschritt. Entweder machen wir in der nächsten Session dort weiter wo wir aufgehört haben, oder wenn du Zeit, Lust und Motivation hast, erstelle ich dir Hausaufgaben. Dies sind zum Beispiel Dinge privater Natur, wie Unterwäsche sortieren, Tagebücher und Kalender durchgehen oder persönliche Papiere zu ordnen. Nach Ende jeder 5-Stunden Session siehst du eine gewaltige Veränderung. Es kann auch passieren, dass wir in den 5 Stunden mit der von uns vorgenommenen Kategorie/Ecke/Schrankseite nicht fertig werden, dann ist in der Regel die Fertigstellung deine Hausaufgabe.

 

Deine Vorteile durch den Aufräumprozess

Nach Abschluss aller Sessions, hast du nun deine Wunschordnung, du kennst alle deine Gegenstände und weißt wo diese sich befinden. Aber am besten ist, du hast dich für jedes einzelne Teil in deinem Haushalt bewusst entschieden. Als weiteren positiven Nebeneffekt, kannst du mit alten Mustern und verletzlichen Erinnerungen abschließen. Du bist freier von deiner imaginären ToDo Liste und hast mehr Zeit für dich, weil unerledigtes nun endlich geschafft ist. So kannst du durch das Entscheiden deinen Geschmack besser identifizieren, triffst künftige Kaufentscheidungen bewusster, sparst womöglich noch Geld und Frust und machst keinen Fehlkauf mehr. Und und und, jede Erfahrung ist so individuell wie du selbst. Worauf willst du noch warten?

 

Du hast jetzt Lust bekommen und willst endlich anfangen? TOP! Lies Chaos - 5 Tipps zum Start und leg los! Wenn du Hilfe brauchst, dann kontaktiere mich unter 0664 4566320 oder ganz einfach hier. Vergiss nicht dir die kostenlose "Einmal und nie wieder Aufräum-Checkliste" zu holen!

 

Ich weiß, du schaffst es zu deiner Wunschordnung!

Bis dahin, deine

Olivia

 

PS: Abonniere meinen Newsletter und erfahre wie es weitergeht!

PPS: Kennst du schon meinen YouTube Kanal

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0